Home  |  Kontakt  |  Sitemap  |  Impressum

Sibylle Naumann
Aufina-Gutachterin

Auszeichnungen

Ausbildungsbetrieb bei der IHK Wiesbaden
> Warum Naumann Immobilien?   > Historie

Warum Naumann Immobilien?

Die Firma Naumann Immobilien KG wurde im Jahr 1956 von Elfriede Naumann gegründet. Elfriede Naumann, Hypothekenmaklerin in Dresden, beschloss im Jahr 1954 mir ihren beiden Kindern nach Wiesbaden auszureisen, da sie aus politischen Gründen keine beruflichen Möglichkeiten mehr im sozialistischen Osten hatte.

Die schwierigen ersten Jahre meisterte sie mit großem Fleiß, ihrer diplomatischen Art und durch ihre souveräne und vertrauensvolle Ausstrahlung. Anfang der 60er Jahre trat ihr Sohn Hans Eberhardt in die Firma ein. Bis in die heutige Zeit genießt die im Jahr 1981 verstorbene Seniorchefin einen ausgezeichneten Ruf in Wiesbaden.

So wurden die Grundlagen für das mittlerweile älteste Maklergeschäft in Wiesbaden gelegt: Fleiß, Kompetenz und Marktkenntnis.

In den folgenden Jahrzehnten war die Firma Aufina geprägt von Erneuerung und Expansionen: Mitte der 70er Jahre gab es bereits fünf weiter AUFINA - Büros in Wiesbaden, Mainz, Frankfurt, Bad Soden und Darmstadt.

Alle Mitarbeiter wurden in der Aufina - Akademie hervorragend ausgebildet und hatten sich strengen Regeln in Bezug auf Seriosität und fachlicher Beratung verpflichtet.

Hans Eberhardt Naumann war seit den 60er Jahren aktiv im RDM, dem heuten IVD und ist seit 2007 Ehrenmitglied. Unermüdlich trat er in seiner Firma und im Verband für seriöse und professionelle Maklertätigkeit ein und führte zukunftsweisende Marketingstrategien in Deutschland ein. Als Stadtverordneter, Ortsvorsteher, Mitglied der Vollversammlung der IHK Wiesbaden und Mitglied in zahlreichen Vereinen engagierte er sich unermüdlich für die Belange der Stadt Wiesbaden und ihrer Bürger.

1996 gründete die älteste Tochter von HE Naumann ihr eigenes AUFINA - Büro im Gebiet Schlangenbad und Rheingau. Bereits nach drei Jahren hatte das Büro fünf Mitarbeiter, zog nach Wiesbaden um und erweiterte das Arbeitsgebiet nach Bad Schwalbach und Wiesbaden. In den Jahren 2000 bis 2004 hatte Sibylle Naumann durch vielfältige Kontakte in den USA, Frankreich, den Niederlanden und anderen europäischen Ländern Gelegenheit die Arbeitsweise anderer Makler kennenzulernen. Durch die Teilnahme an mehreren internationalen Schulungen und Tagungen ist sie heute in der Lage, diese Erkenntnisse auf dem Wiesbadener Immobilienmarkt einzusetzen.

Nach der Übernahme des AUFINA Franchisesystems durch ERA Deutschland GmbH, trennte sich auch Sibylle Naumann vom nunmehr amerikanischen Franchiser, um selbständig und individuell das Maklergeschäft betreiben zu können.

Seit 2008 hat das Büro, das jetzt unter dem Namen Naumann Immobilien firmiert, seinen neuen Standort als "Tor zum Komponistenviertel" gefunden: einen kleinen, aber feinen Pavillon in der Geisbergstraße / Ecke Neuberg und Idsteiner Straße. Sieben Mitarbeiter kümmern sich hier professionell um die Wünsche der Kunden, speziell aus der näheren Umgebung.



Wir freuen uns über eine Kooperation mit www.naumann-immobilien.ch.